Schlichten statt Richten

In unserer Genossenschaft wurde 2013 eine Diskussion dahingehend angeregt, eine eigene Schlichtungsstelle zu etablieren.

Wenn die Nutzer von Wohnungen ihren vertraglichen Pflichten nicht nachkommen, sei es bspw. durch ständige Verletzung der Hausordnung, insbesondere durch Ruhestörungen, Tierhaltung, das Abstellen von Fahrrädern in den Hauseingängen, das Öffnen von Flurfenstern oder eine zu exzessive Balkonnutzung, soll diese Stelle die Möglichkeit bieten, unbürokratisch sowie zeit- und kostengünstig – unter Vermeidung eines Gerichtsverfahrens – die Streitigkeiten zwischen Mitgliedern und Wohnungsnutzern der Genossenschaft beizulegen.


Der ehemalige Vorsitzende der Bezirksvereinigung Gera im Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS), Herr Dr. Günter Weißenburger, hat sich bereit erklärt, eine Schlichtungsstelle für unsere Genossenschaft zu betreuen. Diese steht seit Januar 2014  für die Mitglieder unserer Genossenschaft als Anlaufstelle bei Streitigkeiten zur Verfügung. Herr Dr. Günter Weißenburger begleitete viele Jahre das Amt des Vorsitzende der Bezirksvereinigung Gera im BDS und übt das Schiedsamt seit 1992 aus. Neben seinem Schiedsamt begleitet Dr. Weißenburger mehrere Ehrenämter, z. B. in der Hospizarbeit und in der Kirchengemeinde und ist Vertreter in unserer Genossenschaft.


Wir freuen uns, dass wir Herrn Dr. Weißenburger für unsere Schlichtungsstelle gewinnen konnten und wünschen weiterhin gutes Gelingen.


Unsere Schlichtuungsstelle erreichen sie unter:


Postadresse
An die Schlichtungsstelle der Wohnungsgenossenschaft „Carl Zeiss“ eG
Sonnenhof 9, 07743 Jena


oder über


E-Mail

schlichtungsstelle@wgcarlzeiss.de


Weitere Informationen finden sie auch in der Schlichtungsordnung.