Einlagensicherung


Die Wohnungsgenossenschaft "Carl Zeiss" eG ist Mitglied des 'Selbsthilfefonds zur Sicherung von Spareinlagen von Wohnungsgenossenschaften' des Bundesverbandes Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. (GdW).

Ausschließlicher Zweck des Selbsthilfefonds ist, die Hilfeleistung bei Gefahr für die Erfüllung der Verpflichtungen von Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung aus Einlagen, die diese gemäß § 32 KWG hereinnehmen dürfen.1


Besteht die Gefahr, dass eine Wohnungsgenossenschaft mit Spareinrichtung die Verpflichtung aus Einlagen nicht erfüllen kann, so wird der Selbsthilfefonds eingesetzt. Er kann zum Schutz der Einleger vor Verlusten auch Maßnahmen zur Stützung der Wohnungsgenossenschaft mit Spareinrichtung, insbesondere zur Abwendung eines Insolvenzverfahrens oder zur Erleichterung einer Verschmelzung, treffen.

Der GdW kann im Rahmen seiner Satzung zu Lasten des Fonds Zahlungen zum vollen oder teilweisen Ausgleich von Verlusten der Einleger leisten, Haftungszusagen erteilen, Bürgschaften übernehmen, unverzinsliche Darlehen gewähren und/oder Zuschüsse mit oder ohne aufschiebende Bedingung der Rückzahlung (gegen Besserungsschein) geben.

Die Gewährung von Hilfen an die Wohnungsgenossenschaft mit Spareinrichtung kann von der Erfüllung von Auflagen, jedoch nicht von finanziellen Leistungen an den GdW, abhängig gemacht werden.

Der GdW tritt bei Schwierigkeiten infolge einer allgemeinen Liquiditätskrise der Kreditwirtschaft nicht ein.
Weder die Mitglieder des GdW noch die ihnen angeschlossenen Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung und deren Einleger und sonstige Dritte haben einen Anspruch auf Hilfeleistung aus Mitteln des Fonds.2


Das Statut des Selbsthilfefonds kann in seiner jeweilig gültigen Fassung in der Geschäftsstelle eingesehen werden und wird auf Verlangen dem Sparer ausgehändigt.



1 Auszug aus §2 des Statutes des 'Selbsthilfefonds zur Sicherung von Spareinlagen von Wohnungsgenossenschaften'
 2 §3 des Statutes des 'Selbsthilfefonds zur Sicherung von Spareinlagen von Wohnungsgenossenschaften' in der Fassung des Beschlusses des Verbandsrates vom 28.03.2007 und des Verbandstages des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. vom 15.11.2007